20.11.2020 in Aus dem Parteileben

Kondolenzbuch für Ralf Fuhrmann

 

Im Pforzheimer SPD-Büro/ dem Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Katja Mast in der Jörg-Ratgeb-Straße 23 besteht die Möglichkeit, von Montag bis Freitag zu den üblichen Bürozeiten zu kondolieren.
Ein Kondolenzbuch liegt bereit. 

Bitte beachten Sie die üblichen Corona-Regeln. 

19.11.2020 in Aus dem Parteileben

Wir trauern um Ralf Fuhrmann †

 
Wir trauern um Ralf Fuhrmann

Die Pforzheimer SPD trauert um ihren langjährigen Kreisvorsitzenden und Fraktionsvorsitzenden. Ihn zu verlieren ist kaum fassbar und ein riesengroßer Verlust für uns alle. Ralf Fuhrmann war am Donnerstag im Alter von 57 Jahren einer schweren Corona-Infektion erlegen.

SPD-Gemeinderatsfraktion: "Mit unendlich großer Trauer und Bestürzung müssen wir den viel zu frühen Tod unseres hochgeschätzten SPD-Fraktionsgeschäftsführers Ralf Fuhrmann bekanntgeben. Nach Tagen des Hoffens und Bangens ist es nun leider traurige Gewissheit, dass er den Kampf gegen den tödlichen Corona-Virus verloren hat.

Wir verlieren mit Ralf Fuhrmann nicht nur einen überaus erfahrenen Stadtrat, sondern auch einen geliebten Freund. Seinen Beruf als praktischer Arzt übte er mit großer Hingabe aus und mit der gleichen Leidenschaft engagierte er sich seit vielen Jahren im Stadtrat - während er dort auf der einen Seite einen pragmatischen Politikstil pflegte, das heißt auch den Konsens in der politischen Auseinandersetzung suchte, so hatte er doch auf der anderen Seite einen ganz klaren Kompass – er vertrat die Werte der SPD wie kaum ein anderer: Demokratie, Freiheit, Brüderlichkeit und Solidarität waren für Ralf Fuhrmann nicht nur progammatische Details sondern gelebte Werte, die er gegenüber Verfassungsfeinden vehement verteidigte. Seine ganze Leidenschaft galt von daher dem Kampf gegen den Rechtsextremismus, wie z.B. innerhalb des lokalen 'Bündnis gegen Rechts'.

Für uns war Ralf Fuhrmann aber nicht nur ein langjähriger politischer Weggefährte, sondern auch ein liebenswerter Freund, der einem in guten wie auch schwierigen Tagen immer verlässlich zur Seite stand, das persönliche Verhältnis zueinander war von großem gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägt! Ralf Fuhrmann war ein fundierter Kenner unserer Stadt – wir verlieren mit ihm einen herausragenden Politiker, einen leidenschaftlichen Kämpfer für Gerechtigkeit und eine ganz besondere Persönlichkeit!

15.08.2014 in Aus dem Parteileben

SPD Vorort - Enzstraße

 
SPD Vorort in der Eutinger Enzstraße

In der Enzstraße in Eutingen herrscht Unruhe. Die Straße soll umgebaut werden, Entwürfe des zuständigen Fachamtes liegen vor, der Ortschaftsrat hat einen davon beschlossen, aber bei den Bürgern gibt es noch viele Fragen: Warum soll es keine Einbahnstraße geben? Warum muss meine Mauer weg und wer bezahlt den Neubau? Welche Auswirkungen hat dies auf mein Grundstück? Müssen die Baumpflanzungen wirklich sein und wie viele Parkplätze gehen dadurch verloren? Wie soll das Regenwasser abfließen und was wird mit meiner Birko-Rinne?

01.06.2008 in Aus dem Parteileben

Zukunftskonvent der SPD in Nürnberg am 31. Mai 2008

 

Auch Genossinnen und Genossen aus Pforzheim und dem Enzkreis haben am Samstag am 2. Zukunftskonvent der SPD teilgenommen. Zunächst stand in der mit ca. 3500 Menschen voll besetzten Messehalle Ost in Nürnberg die Rede von Parteichef Kurt Beck auf dem Programm. Auf dem Podium anwesend waren die stellvertretenden Bundesvorsitzenden, die SPD-Minister aus Berlin und der bayrische SPD-Spitzenkandidat.

01.02.2008 in Aus dem Parteileben

"Denn Tradition verpflichtet!"

 

Es wird gesägt, es wird gebohrt, es riecht nach Farbe und es sieht aus, wie in einer Tischlerei am Vormittag: Das altehrwürdige Jusobüro in der Friedenstraße, früher einmal das Wahlkreisbüro von Fritz Erler und seit den 50er Jahren (!) des 20. Jahrhunderts ununterbrochen in der Mieterhand der SPD, ist dieser Tage wieder zur zentralen Werkstatt des Faschingsteams geworden, das den diesjährigen Beitrag der SPD Pforzheim und der Jusos Pforzheim&Enzkreis für den Dillweißensteiner Fasching vorbereitet.

Neuigkeiten

08.12.2020
Annkathrin Wulff ohne Gegenstimme zur Landtagskandidatin gekürt. Mit 53 der 54 Delegiertenstimmen ist am Montagabend (7.12.) in der Büchenbronner Bergdorfhalle Annkathrin Wulff als Landtagskandidatin nominiert worden. Es gab eine Enthaltung. Als Zweitkandidatin ...


05.12.2020
SPD-Fraktionsvize Katja Mast erneut für Bundestag nominiert: „Zukunft sagen, Zukunft machen“ . Die SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wurde heute in ihrem Wahlkreis Pforzheim/Enzkreis erneut für den Bundestag nominiert. 93,1% der Delegierten stimmten für Katja Mast als Bundestagskandidatin ...


03.12.2020
SPD-Ortsverein Pforzheim wählte Delegierte für Nominierungskonferenzen | Mast: "Demokratie ist kein Selbstläufer". Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 2. Dezember 2020 hat der SPD-Ortsverein nun seine Delegationen für die Nominierungskonferenzen für die Landtagswahl und Bundestagswahl gewählt. ...