SPD Pforzheim besucht Umspannwerk Rennfeld und Flusskraftwerk Auerbrücke

Veröffentlicht am 09.08.2016 in Allgemein

Im Rahmen des Sommerprogramms besuchte die SPD Pforzheim das Umspannwerk Rennfeld in der Werderstraße. Dass dieses mit zwei weiteren Werken dafür Sorge trägt, dass Pforzheims Energieversorgung zuverlässig funktioniert, erklärten Ralf Gottwald und Patrick Sik von den Stadtwerken den Interessierten anschaulich.

Dabei zeigten und erläuterten sie sowohl alte Elemente aus den 70ern als auch modernere von Transformator, E-Spule und Kabelfeld bis hin zu den Schutz-, Überwachungs- und Steuermechanismen im sogenannten Sekundärraum. Mit Hilfe von Bereitschaftsdienst können auch plötzliche Störungen möglichst schnell und reibungslos behoben werden – so beispielsweise geschehen am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, an dem viele Mitarbeiter ihre Feiertagspläne kurzerhand absagten, um einen Stromausfall zu beseitigen.

Abschließend durfte die Gruppe noch das Flusskraftwerk Auerbrücke mit der neuen Fischbrücke, die aufgrund der erneuerten wasserrechtlichen Genehmigung für das Kraftwerk gebaut wurde, auch von innen begutachten. Quasi mitten in der Enz stehend wurde so nochmals deutlich, dass Pforzheim auf vielfältige Weise dank engagierter Mitarbeiter mit Energie versorgt wird.

 

Neuigkeiten

08.12.2020
Annkathrin Wulff ohne Gegenstimme zur Landtagskandidatin gekürt. Mit 53 der 54 Delegiertenstimmen ist am Montagabend (7.12.) in der Büchenbronner Bergdorfhalle Annkathrin Wulff als Landtagskandidatin nominiert worden. Es gab eine Enthaltung. Als Zweitkandidatin ...


05.12.2020
SPD-Fraktionsvize Katja Mast erneut für Bundestag nominiert: „Zukunft sagen, Zukunft machen“ . Die SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wurde heute in ihrem Wahlkreis Pforzheim/Enzkreis erneut für den Bundestag nominiert. 93,1% der Delegierten stimmten für Katja Mast als Bundestagskandidatin ...


03.12.2020
SPD-Ortsverein Pforzheim wählte Delegierte für Nominierungskonferenzen | Mast: "Demokratie ist kein Selbstläufer". Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 2. Dezember 2020 hat der SPD-Ortsverein nun seine Delegationen für die Nominierungskonferenzen für die Landtagswahl und Bundestagswahl gewählt. ...