SPD gibt den Startschuss für die Nachbarschaftskampagne

Veröffentlicht am 31.08.2015 in Kreisverband

Mit dem Besuch bei Familie Falkenhayn aus Huchenfeld in der vergangenen Woche setzt die Pforzheimer SPD den Startschuss für ihre Nachbarschaftskampagne. Das Ziel soll dabei sein, die Politik zu den Menschen aus Pforzheim nach Hause zu bringen. Bei gemeinsamen Kuchen und Kaffee werden dann Themen diskutiert oder Fragen beantwortet, die den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Herzen liegen. „Wir wollen, die Sorgen, Nöte und Belange in den Ortsteilen kennenlernen und gleichzeitig politisches Geschehen nahbar machen“, so Frederic Striegler, SPD –Kreisvorsitzender. Katja Mast, Bundestagsabgeordnete für die Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis legte dabei gemeinsam mit Annkathrin Wullf, SPD-Landtagskandidatin für Pforzheim den Grundstein.

Frau Falkenhayn interessierte sich für Thematiken, wie man Alleinerziehende unterstützen kann, wie sie sich als engagierte Bürgerin bei den Nachbarschaftshilfen beteiligen kann und welche Möglichkeiten es gibt, dass sie ihre Kinder auf dem Weg zu einer guten und qualitativen Ausbildung finanziell und thematisch unterstützen kann. Glücklich darüber, dass auch sie mal nach Ihren Wünschen und Anregungen an die Politik im Land gefragt wurde, füllte die dreifache Mutter dann gleich noch den Bürgerdialog der Landes-SPD „Wichtig ist…“ aus.

Wenn auch sie Interesse daran haben, an der Nachbarschaftskampagne der Pforzheimer SPD teilzunehmen, dann melden sie sich doch unter frederic-striegler@gmx.de oder 01605331138.

Wir bringen den Kuchen und sie stellen uns ihr Sofa zur Verfügung.

 

Neuigkeiten

05.02.2019
Gebührenfreie Kitas: Wir starten ein Volksbegehren!. Die grün-schwarze Landesregierung hat auch im aktuellen Nachtragshaushalt die Forderung der SPD nach einer landesweiten Abschaffung von Kita-Gebühren abgelehnt. Die SPD will daher ...


21.01.2019
Gehwegparken in der Nordstadt. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister ...


18.12.2018
„Schwarzer Peter“ liegt nicht beim Gemeinderat-Abstimmung über Haushaltsentwurf nicht auf dessen Bitten verschoben. Die SPD- Fraktion widerspricht entschieden ...


Kontakt zur SPD Pforzheim