Katja Mast (Mitglied der deutsch-französischen Parlamentariergruppe des Bundestages) zum Anschlag in Nizza

Veröffentlicht am 15.07.2016 in Bundespolitik

„Diese sinnlose Tat ist durch nichts zu rechtfertigen. Unser tiefes Mitgefühl gilt den betroffenen Familien und ihren Angehörigen. Demokratie und Lebensfreude
sind stärker als blinder Hass und Gewalt. Wir alle stehen in diesen schweren Stunden an der Seite unserer französischen Freunde.“

 

Homepage Katja Mast MdB

Neuigkeiten

08.12.2020
Annkathrin Wulff ohne Gegenstimme zur Landtagskandidatin gekürt. Mit 53 der 54 Delegiertenstimmen ist am Montagabend (7.12.) in der Büchenbronner Bergdorfhalle Annkathrin Wulff als Landtagskandidatin nominiert worden. Es gab eine Enthaltung. Als Zweitkandidatin ...


05.12.2020
SPD-Fraktionsvize Katja Mast erneut für Bundestag nominiert: „Zukunft sagen, Zukunft machen“ . Die SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wurde heute in ihrem Wahlkreis Pforzheim/Enzkreis erneut für den Bundestag nominiert. 93,1% der Delegierten stimmten für Katja Mast als Bundestagskandidatin ...


03.12.2020
SPD-Ortsverein Pforzheim wählte Delegierte für Nominierungskonferenzen | Mast: "Demokratie ist kein Selbstläufer". Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 2. Dezember 2020 hat der SPD-Ortsverein nun seine Delegationen für die Nominierungskonferenzen für die Landtagswahl und Bundestagswahl gewählt. ...