Das neue "Hamburger Programm".

Veröffentlicht am 29.10.2007 in Bundespolitik

Am 28. Oktober 2007 hat der SPD-Bundesparteitag das neue Grundsatzprogramm der SPD mit nur zwei Gegenstimmen verabschiedet, das, entsprechend nach dem Ort des Bundesparteitages, Hamburger Programm heißt.

Das Hamburger Programm ersetzt das bisherige Berliner Programm, das 1989 verabschiedet wurde. Eine über einjährige, intensive Arbeit am Programmentwurf findet nun nach vielen Programmdebatten seinen Abschluss in einem modernen Grundsatzprogramm. Das Hamburger Programm ist deshalb vieles gleichzeitig:
  • Das erste SPD-Grundsatzprogramm nach der deutsch-deutschen Wiedervereinigung,
  • das erste SPD-Grundsatzprogramm des 21. Jahrhundert.
  • das erste SPD-Grundsatzprogramm mit Schwerpunkten im Bereich der Globalisierung
Laden Sie sich das neue SPD-Grundsatzprogramm als PDF-Datei herunter: Das neue Hamburger Programm der SPD
 

Facebook



E-mail



Neuigkeiten

05.02.2019
Gebührenfreie Kitas: Wir starten ein Volksbegehren!. Die grün-schwarze Landesregierung hat auch im aktuellen Nachtragshaushalt die Forderung der SPD nach einer landesweiten Abschaffung von Kita-Gebühren abgelehnt. Die SPD will daher ...


21.01.2019
Gehwegparken in der Nordstadt. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister ...


18.12.2018
„Schwarzer Peter“ liegt nicht beim Gemeinderat-Abstimmung über Haushaltsentwurf nicht auf dessen Bitten verschoben. Die SPD- Fraktion widerspricht entschieden ...