Antrag „Bäderlandschaft“

Veröffentlicht am 23.07.2018 in Gemeinderatsfraktion

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Boch,

 

die SPD Fraktion stellt den Antrag, die Verwaltung möge gerade auch im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung im Bäderbereich, schnellstmöglich darlegen, wie während der Schließungszeit des Emma-Jäger-Bades und des Hallenbades in Huchenfeld und dem damit verbundenen  Wegfall von Wasserflächen ab dem 31.12.2018, die Betriebsbereitschaft der Schulbäder Buckenberg und Brötzingen, sowie der Bäder in Eutingen und des Nagoldfreibades durchgehend erhalten werden kann.

 

Begründung:

 

Im Wirtschaftsplan 2018 des Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe wird unter c) in der Mittelfristplanung unter anderem auf folgende wesentliche Planungsprämissen und Investitionsvorhaben verwiesen:

Erhalt der Bäderlandschaft durch

………

2. Langfristig Sicherung der Schulbäder Buckenberg und Brötzingen durch umfassende Sa

    nierung ab 2023 (!)

 

3. Erhaltung der Betriebsbereitschaft der Bäder in Eutingen, des Nagold- und Wartberg

    freibades (Sanierung Wartberg in 2019, Eutingen in 2023 (!)).

 

Der Beginn der Sanierungen ab 2023 ist eindeutig zu spät gewählt, die Bäder müssen ab Ende 2018 schnellstmöglich voll einsatzbereit sein, damit gewährleistet ist, dass diese nicht zusätzlich während der Schließungszeit der beiden großen Bäder ausfallen. Eine Aufstellung und Abstimmung der Abfolge der geplanten Sanierungsmaßnahmen ist dringend notwendig.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ralf Fuhrmann, Henry Wiedemann, Jacqueline Roos

 

Neuigkeiten

26.06.2022
Historischer Tag für Frauenrechte. ...


03.06.2022
Mindestlohn steigt auf 12€. Katja Mast:   "Heute ist ...


25.05.2022
Fusion. Der Kreisverband Pforzheim fusionierte im April 2022 mit dem Kreisverband Enzkreis zum neuen Kreisverband Enzkreis/ Pforzheim.  Weitere Informationen zum KReisverband finden Sie unter:  ...